Natürlich gibt es viele Wege bei den Grünen aktiv zu werden. Der Schnellste ist mit Sicherheit der direkte Online-Eintritt beim Bundesverband.  

Vorher informieren ? 

Schauen sie sich in aller Ruhe die Internetangebote unserer verschiedenen Ebenen an : Sie befinden sich gerade auf dem Angebot der untersten Parteiebene, des Ortsverbands STOFF, der sich über den 19.Stadtbezirk der Stadt München erstreckt. Die nächst höhere Ebene bildet der Kreisverband München-Stadt. Da Oberbayern ein sehr mitgliederstarker Bezirk mit vielen aktiven Kreisverbänden ist, hat sich der Bezirksverband Oberbayern aufgelöst. Damit ist der Landesverband Bayern die zweithöchste Ebene in unserem Parteigefüge. Der Bundesverband bildet schließlich die höchste Ebene von Bündnis 90 / Die Grünen. Seit 2004 hat sich zudem der europäische Dachverband European Federation of Green Parties (EGP) gegründet. Bei allen diesen Angeboten finden sie ferner zahlreiche Links zu den jeweiligen Fraktionen in Parlamenten und Räten, Arbeitskreisen, der Grünen Jugend oder grünnahen Stiftungen.

Natürlich können Sie sich auch erstmal unverbindliche Informationen zusenden lassen. 
Hier der direkte diesbezügliche Kontakt zu den oben aufgezählten Ebenen :
Stadtbüro des Kreisverbands München-Stadt
Landesgeschäftsstelle der Grünen in Bayern
Bundesgeschäftsstelle von Bündnis 90 / Die Grünen
Sie müssen natürlich nicht bei jeder Ebene einzeln nach Informationsmaterialien anfragen. Geben Sie einfach bei ihrer Anfrage an, daß sie auch an Informationsmaterialien der anderen Ebenen interessiert sind. Sie erhalten dann schnellstmöglich die entsprechenden Unterlagen zugeschickt.

Es besteht vielerorts auch die Möglichkeit sich als "Interessent/in" in die entsprechenden Adressverteiler eintragen zu lassen. Sie werden damit laufend, meist in Form von regelmäßig erscheinenden Infobriefen oder Parteizeitungen kostenlos informiert. Sollten Sie am entsprechenden Stadtrundbrief der Münchner Grünen interessiert sein, so melden Sie sich am besten über dieses Kontaktformular an. Natürlich können sie diesen Status jederzeit wieder formlos kündigen.

 

Einfach vorbeischauen !

Den besten Eindruck von unserer Partei erhalten Sie jedoch dadurch, daß Sie einfach auf einer unserer Versammlungen vorbeischauen !

Wir haben auf Orts- und Kreisebene kein Delegiertenprinzip, d.h. alle Mitglieder des Kreis- oder Ortsverbands sind auf den Versammlungen der jeweiligen Ebene stimmberechtigt. Dies erhölt uns trotz wachsender Mitgliederzahlen unsere basisdemokratischen Traditionen und Sie können auch als Neumitglied sofort mitentscheiden und mitdiskutieren !

Unsere Versammlungen sind allesamt öffentlich und so sind Sie auch als (noch) Nichtmitglied herzlich eingeladen bei uns vorbeizuschauen und sich einen eigenen Eindruck zu verschaffen.


Bei den Treffen unserer Ortsverbände sind wir meist eine kleinere Gruppe von 5-10 Mitgliedern. Im Münchner Süden werden wir jedoch gemeinsam mit unseren "Nachbar-OVs" Hadern und Sendling unsere regulären OV-Sitzungen zusammenlegen. Wir erhoffen uns dadurch bessere Diskussionen über größere Themen außerhalb der eng begrenzten Lokalpolitik des 19. Stadtbezirks und hoffen damit auch Mitglieder und Interessenten zu begeistern, die sich bisher von den sehr lokalpolitisch und "familiär" geprägten Treffen des OV STOFF nicht angesprochen gefühlt haben. Die gemeinsamen OV-Sitzungen bieten uns zudem die Möglichkeit kompetente und namhafte Referenten einzuladen, die man mit den durchschnittlichen Teilnehmerzahlen eines normalen OV-Treffens nur abschrecken würde.


Für die stadtteilpolitisch interessierten Mitglieder werden wir ab sofort die Fraktionssitzungen unserer BA-Fraktion im Rundbrief ankündigen und damit einen geeigneten lokalpolitischen Anlaufpunkt für alle Interessierten schaffen.
Auf Stadtversammlungen kommen aber auch schon einmal über 100 Mitglieder zusammen. Sie können sich gerne aussuchen in welchem Rahmen Sie uns kennenlernen wollen !
Bei weiteren Nachfragen können Sie sich gerne an unseren OV-Vorstand wenden.

Donnerstag, 18. Januar 2018
http://www.gruene-muenchen-stoff.de/mitmachen/